verhütung.info

Kalendermethode

(Knaus-Ogino-Methode)

Die Frau muss ein Jahr lang die Länge ihres Zyklus (von einer Monatsblutung zur nächsten) aufschreiben. Anhand dieser über das Jahr beobachteten Zyklen wird ein Durchschnittswert für die wahrscheinlich fruchtbaren Tage ermittelt.
Als Verhütungsmethode ist die Kalendermethode (Knaus-Ogino) unsicher und nicht zu empfehlen.