verhütung.info

Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser!

Liebe und Sexualität können Freude, Glück, aber auch Kummer und Probleme verursachen. Einer der Aspekte, der beide – sowohl positive wie negative – Gefühle auslösen kann, ist eine Schwangerschaft. Sofern in Ihrem Leben eine mögliche Schwangerschaft derzeit nicht, nicht mehr oder überhaupt nicht erwünscht ist, sollten Sie sich mit dem Thema „Verhütung“ befassen.

Vermeidung von ungewollten Schwangerschaften ist oft Thema in einer Sexualbeziehung. Zeitweise stellt sich die Frage, ob nur die Frau oder vielleicht auch der Mann dafür die Verantwortung übernehmen soll. Im Idealfall ist in einer Zweierbeziehung die Entscheidung für eine bestimmte Verhütungsmethode eine gemeinsame und berücksichtigt Ihre jeweilige Lebenssituation, Ihre gesundheitliche Verfassung, Ihre Wünsche und Ihre Bedürfnisse.
Keine Methode zur Vermeidung unerwünschter Schwangerschaften hat nur Vorteile und keine Methode ist 100-prozentig sicher. Mögliche Vorteile ergeben sich aus der einfachen Anwendung, aus der Langzeitwirkung einer Methode etc., können aber mit gesundheitlichen Nachteilen für Sie verbunden sein. Die nicht komplette Sicherheit resultiert aus der unzureichenden Information, der mangelnden Vertrautheit aber auch aus inneren Widerständen, und diese Aspekte bewirken Fehler bei der Anwendung.

Deshalb möchte Sie diese Website über das Für und Wider der einzelnen Methoden informieren, deren Handhabung erklären und Sie vor allem dazu ermutigen, Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt, den Mitarbeiterinnen in der Familienberatungsstelle oder in einem Frauengesundheitszentrum, die für Sie wichtigen Fragen zu stellen. Damit Sie schließlich selbst die richtige Wahl treffen können.

Die Website nennt Ihnen auch Anlaufstellen, bei denen Sie sich über Angelegenheiten der Familienplanung und über sexuell übertragbare Erkrankungen informieren können, und gibt Tipps wie Sie sich auf den Besuch bei der Ärztin bzw. beim Arzt vorbereiten können.

Wiener Programm für Frauengesundheit
MA 15 Gesundheitsdienst
österreichische gesellschaft für familienplanung
frauengesundheitszentrum ISIS
Frauen MA 57
Frauen Land Salzburg

Die Online-Version wurde unterstützt von GynMed.